Stöbern Sie in der
Publikationsliste »

0 Dokumente
auf der Merkliste »

EFB-Merkblatt Nr. 5170

Fertigung hochfester Aluminium-Blech-Bauteile durch Umformen unter Abschreckbedingungen

m-5170

Herausgeber:
EFB Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V., Arbeitskreis "Technologie Feinbleche"

5 Seiten

Preis (Digital) EUR 8,38

Dieses Merkblatt dient als Orientierungshilfe bei der Auslegung eines kombinierten Umform- und Abschreckprozesses zur Herstellung hochfester Aluminiumbauteile. Dabei werden Empfehlungen für die Wärmebehandlung, die Charakterisierung und die numerische Prozessauslegung gegeben. Im Speziellen werden für die Aluminiumwerkstoffe AA6111 und AA7075 Methoden zur prozessabhängigen Charakterisierung im Hinblick auf das temperaturabhängige Werkstoffverhalten und den Wärmeübergang vorgestellt. Durch die Übertragung der Methodik auf Modellbauteile können ferner praxisnahe Empfehlungen abgeleitet werden.

Grundlage dieses Merkblatts sind die Ergebnisse der Untersuchungen im Rahmen des IGF-Projekts „Fertigung hochfester Aluminiumbauteile durch Umformen unter Abschreckbedingungen“ (18945N), zu dem der EFB-Forschungsbericht Nr. 493 (ISBN 978-3-86776-545-9) erschienen ist.

Inhalt

1          Ziel und Zweck des Merkblatts
2          Grundlagen
2.1       Abschreckumformen
2.2       Aufheiz- und Abschreckbedingungen
3          Schmierstoffauswahl
4          Werkstoffcharakterisierung bei erhöhten Temperaturen
4.1       Analyse des prozessnahen Abschreckverhaltens
4.2       Ermittlung temperatur- und dehnratenabhängiger Fließkurven
5          Numerische Modellierung des Abschreckumformprozesses
6          Literatur

Springen zu

    Speichern / Bestellen

    Fragen zur Bestellung?